Shop More Submit  Join Login
×
  • Art Print
  • Canvas
  • Photo




Details

Submitted on
May 2, 2010
Image Size
5.0 MB
Resolution
3732×3732
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
972
Favourites
101 (who?)
Comments
16

Camera Data

Make
Canon
Model
Canon EOS 5D Mark II
Shutter Speed
1/1328 second
Aperture
F/1.4
Focal Length
50 mm
ISO Speed
100
Date Taken
May 1, 2010, 6:06:00 PM
Lens
EF50mm f/1.4 USM
×
333 by scheinbar 333 by scheinbar
333

Zahlen

wikipedia "3":

Nicht alle Sprachen haben ein eigenes Zahlwort für die Drei. Einige Sprachen wie die der Torres-Strait-Insulaner kennen nur Wörter für die 1 und die 2, mit denen durch Kombination die Zahlen 3, 4, 5 und 6 dargestellt werden. Größere Mengen werden lediglich mit „viel“ bezeichnet. Einige austronesische und australische Sprachen haben andererseits einen eigenen Numerus für die Dreiheit, den Trial bewahrt.

In Fremdwörtern sowohl aus dem Lateinischen als aus dem Griechischen steht die Wurzel tri für die Drei, in Trikolore, Triops. Ferner ist die lateinische Ordnungszahl tertius (der dritte) und die Mutiplikativform triplus (dreifach) in Form der Wurzeln terz bzw. tripel in deutsche Fremdwörter eingegangen, Terz und Tripelspiegel.

Bis drei zählen: Drei Impulse, die in gleichen Zeitabständen erfolgen, machen den dritten Impuls vorhersehbar. Somit sind drei Schläge die kürzeste Möglichkeit, einen Startmoment oder dergleichen anzusagen. Daher genügt es, bis drei zu zählen, wenn mehrere Personen etwas im selben Moment tun sollen. Auch viele Abzählreime zählen bis drei.

* Redensarten
o Aller guten Dinge sind drei.
o ewig und drei Tage
o drei Kreuze schlagen/machen
o nicht bis drei zählen können

Die Drei gilt von alters her als göttliche bzw. heilige Zahl. Der Jahres- und Lebenszyklus wurde in vielen Kulturen als Dreiheit gesehen. Stichwörter hierfür sind

* Wachsen – Fruchtbarkeit – Vergehen
* Kindheit – Erwachsenenalter – Alter
* zunehmender Mond – Vollmond – abnehmender Mond

Eine Dreiheit von Göttern (Trias) als Symbol für die allumfassende Göttlichkeit existiert in vielen Kulturkreisen.
Add a Comment:
 

The Artist has requested Critique on this Artwork

Please sign up or login to post a critique.

:iconpeinturealuile:
peinturealuile Featured By Owner Dec 27, 2011  Hobbyist General Artist
Good shot!
Reply
:iconfedersstrich:
FedersStrich Featured By Owner Jun 29, 2010  Professional Writer
Sehr schönes Bild!:love:
Und dankeschön für die ausführliche Erklärung dazu.:clap:
Ich bin begeistert!
Reply
:iconscheinbar:
scheinbar Featured By Owner Jun 29, 2010  Hobbyist Traditional Artist
vielen dank, freut mich, wenn's gefällt
Reply
:iconfedersstrich:
FedersStrich Featured By Owner Jul 1, 2010  Professional Writer
Oh,ja.Das tut es :)
Reply
:icontmfneurodancer:
tmfNeurodancer Featured By Owner May 7, 2010  Hobbyist Photographer
:+fav:

Another great effort, Christiane!
Reply
:iconscheinbar:
scheinbar Featured By Owner May 7, 2010  Hobbyist Traditional Artist
thanks
Reply
:iconcorvidae65:
Corvidae65 Featured By Owner May 4, 2010
333--only half evil :devil: :laughing:
Reply
:iconscheinbar:
scheinbar Featured By Owner May 4, 2010  Hobbyist Traditional Artist
:) thanks
Reply
:iconcorvidae65:
Corvidae65 Featured By Owner May 4, 2010
You're welcome :)
Reply
:iconhorstschmier:
HorstSchmier Featured By Owner May 3, 2010
Die Insulaner gefallen mir, zählen nur binär :-)
Ich denk bei 333 nur an die berühmte Keilerei =D
Reply
Add a Comment: